Home Bericht Gardasee 2006 Bike-Übersicht

Bochetta di Lovere  (1.052m) 


 

 

31.08.2006

Sehr schönes Wetter.

Am Vormittag war in Toscolano direkt vor unserem Quartier Markt. Habe noch ein paar Spielsachen für meine Patenkinder besorgt. Dann bin ich mit dem Mountainbike  nach Gargnano gefahren und habe von hier aus dem Moser Bike Guide 12, Gardasee 2 die Tour 15 – Gargnano gemacht.

  

Der höchste Punkt war dann Bochetta di Lovere bei Briano. Von dort geht dann ein Trial zunächst bergab. Etwas weiter unten muss man dann an den Felsen entlang das Bike mal tragen. Dass ich bei den Trial-Passagen ab und zu schieben musste liegt eher an meinen Fahrkünsten als an der Schwierigkeit der Strecke. In Piovere habe ich dann eine falsche Abzweigung genommen und bin dann irgendwie auf den  Panoramawanderweg nach Muslone gekommen. Das ist zwar ein wunderschöner Weg, aber ich musste noch einige Zusatzhöhenmeter zurücklegen, die nicht unbedingt eingeplant waren. Das hat mir dann schon noch etwas zu schaffen gemacht, aber die Tour war aber trotz allem sehr schön. Die Beschreibungen vom Moser-Bike-Guide sind wirklich erste Sahne, aber in Piovere war ich irgendwie zu faul zum nochmal Nachschauen und schon war ich auf dem falschen Weg. 

  

     


Home Bericht Gardasee 2006 Bike-Übersicht