Home Bericht Gardasee 2006 Bike-Übersicht

Costa/Mignone (790m)
 

26.08.2006

In der Nacht hatte es einen gewaltigen Sturm, Gewitter und es hat z.T. heftig geregnet. Am Tag war es dann wieder schön und warm.

Nach dem Frühstück bin ich zu meiner zweiten Mountainbike Tour aufgebrochen. Bin zuerst auf der Straße von Toscolano nach Gargnano gefahren (7 km). Dann ging es schön gleichmäßig noch mal etwas mehr wie 7 km eine Passstraße bis nach Navazzo. Von dort habe ich dann aus dem Moser Bike Guide 12, Gardasee 2, die Tour Nr. 11 Costa gewählt.

  

Auf einer Teerstraße ging es dann nicht sonderlich anspruchsvoll, also genau richtig für mich, bis nach Costa. Nach Costa ging es dann ein kleines Stück auf einem Trial hinab zum Stausee Lago di Valvestino. Wieder mal musste ich feststellen, dass ich nicht besonders gut Trial fahren kann. Aber ich bin immerhin runter gekommen. Vom Lago di Valvestino ging es dann wieder auf  der Teerstraße zurück nach Navazzo. Ich bin dann wieder runter nach Gargnano und von dort auf der Straße Gardesana Occidentale bis nach Toscolano in unser Hotel. Das waren etwas mehr wie 50 km und 1000 Höhenmeter. Technisch überhaupt nicht anspruchsvoll, also genau die richtige Tour für mich.

  


Home Bericht Gardasee 2006 Bike-Übersicht