EUREGIO-BLAS-ORCHESTER-2003

 

Nach dem ich im letzten Jahr beim Euregio-Projekt "geschwänzt" habe, war ich in diesem Jahr wieder dabei. Nach einem anstrengendem Probenwochenende gaben wir am 25. Mai 2003, um 19.30 Uhr in der Allgäu-Sporthalle in Sonthofen ein Gala-Konzert.

Unser Dirigent war Herr Johann Mösenbichler aus Oberösterreich. Als Gast-Solisten hatten wir den "Star-Euphonisten" Steven Mead aus England eingeladen. Unglaublich was Steven Mead aus seinem Euphonium alles heraus holt!!! Das Konzert ist meiner Meinung nach gut gelungen. Angeblich waren auch 1.200 Zuhörer beim Konzert. War auf jeden Fall fantastisch vor so vielen Leuten zu spielen.

Das Konzertprogramm:

Hymne & Triumphmarsch aus der Oper Aida, Giuseppe Verdi 

Festliche Ouvertüre, op. 96, Dimitri Schostakowitsch

Zigeunerweisen (Gypsy Airs), Sarasate / Buitenhuis (Solist: Steven Mead)

First Suite in Es, Gustav Holst

PAUSE

Amparita Roca - Paso Doble, Jaime Texidor

Dichter und Bauer, Ouvertüre, Franz von Suppé

Pantomime, Philip Sparke (Solist: Steven Mead)

2 Musikstücke - Steven Mead - Solo

Les Miserable - Highlights aus dem Musical, Schönberg C.M./W. Barker

Zugaben:

CreaTon, Gottfried Veit

It`s wonderful, George Gershwin (Solist: Steven Mead)

Musikalische Leitung: Johann Mösenbichler (Professor am Bruckner Konservatorium, Linz)


Die Namen vom kompletten Orchester bringe ich leider nicht mehr zusammen.

Aus Riezlern spielten Günter Berchtold, Trompete und Katrin Berchtold, Horn.
Aus Hirschegg spielte Manfred Schuster, Flügelhorn/Trompete
Aus Mittelberg spielte meine Wenigkeit Posaune.

zurück: